Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
15. August 2011 1 15 /08 /August /2011 10:56

Nun ist es soweit, mein letzter Tag in Deutschland- ok nicht ganz der Letzte, da ich ja morgen noch fast den ganzen Tag in Deutschland sein werde. Was macht man an so einem Tag?! Natürlich als erstes zum Arzt gehen, die letzte Impfung abholen und sich freuen, dass damit die letzten Vorbereitungen getroffen sind und man für die wichtigsten Fälle gewappnet ist. Jetzt kann man nur noch hoffen, dass man sich nicht das einfängt, wo gegen man nicht geimpft ist- aber positiv denken. Ansonsten werd ich nochmal in meinen Koffer schauen, ob alles da ist, ob das auch wirklich reicht und die 1000 Süßigkeiten für das Lokalkomittee und mein Buddy Stephanie (meine Betreuerin in Taipei) verstauen. Staphanie hat mir auch heute Morgen nochmal geschrieben, die Wohnung ist angemietet und sie wird mich am Flughafen abholen, das nenn ich Luxus Service. So werd ich also nach 4 Tagen endlich wieder ein halbwegs bekanntes Gesicht sehen :) 

Morgen geht es dann auch endlich los, irgendwann gegen Mittag oder kurz danach werd ich Richtung Frankfurt auufbrechen, einchecken und hoffen, dass alles klappt und ich pünktlich 20:15 Uhr den deutschen Boden für die kommenden 12 Monate verlasse. Die Nacht wird dann etwas unbequem und um 5 Uhr (deutsche Zeit) bzw. 11 Uhr nach chinesischer Zeit komme ich dann in Beijing an. Dort wartet dann die erste Hürde, ich brauch ein Taxi zu meinem Hotel, aber ich hab' ja 9 Stunden Flug Zeit, um mir alle chinesisch Vokabeln, die nötig sein könnten, nochmal vor Augen zu führen. Das wichtigste ist: tai gui (太贵)- zu teuer :) Und dann fängt das Handeln an, oder man stimmt dem Preis einfach zu.  Abends werde ich dann auf meiner Suche nach Essen die Chinesen wiederrum mit meinem Chinesisch quälen und zur aller größten Not gibt es ja noch Englisch. Am Donnerstag werd ich dann aufbrechen um mir die chinesische Mauer anzuschauen und die Besichtigung der Ming Gräber steht auf dem Plan. Am Freitag folgt dann die verbotene Stadt mit dem Himmelstempel und dem Kaiserpalast. Samstag muss ich dann auch schon wieder zum Flughafen und dann geht es nach Taipei. Ich hoffe, dass ich dort dann recht schnell Internet habe :)

Bis dahin wünsche ich euch eine schöne Woche und wenn ihr 5 Minuten Zeit habt, einfach mal Daumen drücken, dass ich samt Gepäck gut ankomme :) Leut Wetterbericht wird in Taipei auch grad schöneres Wetter...

 

Liebste Grüße noch aus Suhl :)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by taiwan-touched-with-pink
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Jana 08/17/2011 23:43


Hallo, Niggy ist gut gelandet nachdem mit dem Flug doch noch alles geklappt hat. Denn komischerweise war nicht der Flug um 20.15 sondern der um 14 Uhr gebucht. Doch einen spontane Umbuchung hat
reibungslos funktioniert. Der Flug verlief gut, nur das mit dem Schlafen hat nicht ganz funktioniert. Ansonsten hat Niggy den Weg ins Hotel geschafft und meldet sich dann bald persönlich wieder
;)

Dir niggy noch viel Spaß und Grüße in den Osten!!!


Über Diesen Blog

  • : Blog von taiwan-touched-with-pink
  • Blog von taiwan-touched-with-pink
  • : Nach vier Jahren Studium heißt es für mich ab ins Auslandspraktikum. Über 9000 km weit weg von Familie und Freunden versuche ich mich im wunderschönen Taiwan durch zuschlagen. Meine großen und kleinen Abenteuer und Herausforderungen werde ich in dem Blog zusammenfassen und so allen die noch Daheim sind, Lust auf die Ferne machen und taiwanesische Leben etwas Näher bringen!
  • Kontakt

Archiv

Links